Prävention

Lasst die Nahrungsmittel eure Heilmittel sein
und die Heilmittel eure Nahrungsmittel!

Dies lehrte schon Ärzte-Urvater Hippokrates ( um 460 v. Chr.).
Damit der Körper gesund bleibt oder sich in Heilung bringen kann, braucht er hochwertige, vitalstoffreiche Lebensmittel, die es in der heutigen Zeit kaum mehr in entsprechender Qualität zu kaufen gibt. Die meisten Lebensmittel, die heutzutage konsumiert werden sind verarbeitet, d.h. sie wurden einer Vitalstoffentziehungskur unterzogen, die Nährwerte unsere frischen Lebensmittel sind durch den intensiven Anbau, die Ernte vor der Reife, lange Transportwege und zu lange Lagerung völlig unzureichend. Durch die Giftbelastung des Körpers durch Chemikalien, Feinstaub Pestizide, Herbizide etc. steigt jedoch unser Vitalstoffbedarf massiv an. Um diesem Ungleichgewicht entgegenzuwirken, macht es durchaus Sinn , den Körper mit hochwertiger Nahrungsergänzung zu unterstützen und zwar so breitgefächert und naturnah wie möglich.
Wir beraten Sie gerne zum Thema Prävention aber auch zum Thema Arzneiergänzung.
Durch die Einnahme von Mikronährstoffen wollen wir Nebenwirkungen entgegenwirken und eine Folgemedikation vermeiden. Wir haben uns auf diese Thema spezialisiert, denn wir wollen Sie vital!
Die orthomolekulare Medizin geht auf Linus Pauling, Träger des Chemie- und Friedensnobelpreises zurück und bedeutet: „ Die Erhaltung guter Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden sind und für die Gesundheit erforderlich sind.“
Hierbei handelt es sich um die zum Teil sehr hoch dosierte Gabe von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen zur Behandlung von Krankheiten, um das biochemische Ungleichgewicht im Körper auszugleichen.